faithlessface











{31. Januar 2015}   love:pohlmann

new day, good music, sunshine inside & outside



{28. Januar 2015}   geplatzter:knoten

Pohlmann macht so gute music:

es kommt die zeit, da fragst du dich – warum du so müde bist / ob du verdrängst oder vergisst / und vor angst läuft dir der angst in tropfen über dein gesicht / DOCH es ist alles noch da!!! es ist im grunde genomm nur kurz abhanden gekommen

vertraue deiner seele, vertrau deinem herz / nimm abstand und gesunde / jetzt und in der stunde deines lebens und sag JA…

DANCE



{28. Januar 2015}   world:vision

ab grad ein kind bekommen:)

mein 2. „Patenkind“ – wow, ist das alles AUFREGEND….
tselmeg aus der mongolei, sie ist vier und so süß!!!



{27. Januar 2015}   walkOFF:THEearth

HAMMER



{24. Januar 2015}   marathon:2015

angemeldet zu meinem ersten marathon am 19.7 in füssen…

das ist der 15. königsschlösser romantik marathon:)



{24. Januar 2015}   patenkind:worldvision

verena_patenschaft-worldvision



{23. Januar 2015}   joey:kelly

verena läuft durch die straßen von augsburg…
plötzlich läuft son typ nen meter vor mir –> joey Kelly – und er ist fett:)
trotz 8kilo zu viel ist es ein hammer typ, der auch noch witze über sich selbst und seine kelly family macht: sehr sympathisch. was ich heute abend von ihm gelernt habe: aufhören zu jammern und ziele mit ausdauer und leidenschaft verfolgen & nicht aufgeben: durchhalten!!! ach ja & noch das zitat von John lennon: „das glück liegt hinter den mauern, die wir selbst errichtet haben!“

Ziele:
MARATHON
Patenschaft bei worldvision
Motorrad kaufen
wild Tanzen und laut laut singen
HUMORVOLL über mich selbst lachen
aufhören zu jammern!!!!



{22. Januar 2015}   dating:scheiß

na toll!
da hab ich alles genau anders gemacht, aber gebracht hat es jetzt erst mal au nix!!!
ich bin echt wütend und generevt von meinem LEBEN…

http://imgegenteil.de/blog/datingscheisse/



{20. Januar 2015}   unfassbar:fassbar

text von paulo coelho:

ich danke allen, die meine Träume belächelt haben, sie haben meine phantasie beflügelt.

ich danke allen, die micnh in ihr schema pressen wollten, sie haben mich den wert der rfeiheit gelehrt.

ich danke allen, die mich belogen haben, sie haben dir die kraft der wahrheit gezeigt.

ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben, sie haben mir zugemutet, berge zu versetzen.

ich danke allen, die mich abgeschrieben haben, sie haben meinen mut geweckt.

ich danke allen, die mich verlassen haben, sie haben mir raum gegeben für neues.

ich danke allen, die mich verraten und betrogen haben, sie haben mich wachsam werden lassen.

ich danke allen, die mich verletzt haben, sie haben mich gelehrt, im schmerz zu wachsen.

ich danke allen, die meinen frieden gestört haben, sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten.

vorallem aber danke ich all jenen, die mich lieben, so wie ich bin; sie geben mir die kraft zum leben.
DANKE



{18. Januar 2015}   Oskar:Wilde

„Am Ende wird alles gut.

Wenn es nicht gut wird,

ist es noch nicht das Ende.“



et cetera